SPD Schwaigern / Massenbachhausen

Soziale Politik im Leintal

Schwächung des Schulstandorts Schwaigern.

Mit Unverständnis und Enttäuschung reagiert die SPD-Fraktion des Schwaigerner Gemeinderats auf die Entscheidung der Schulkonferenz der Leintal-Realschule die Weiterentwicklung der weiterführenden Schulen zu einer Gemeinschaftsschule ab dem Schuljahr 2014/15 nicht zuzustimmen.

„Wir haben kein Verständnis dafür, dass die Schulkonferenz der Realschule das einstimmige Votum des Schwaigerner Gemeinderats vom Juni 2011 völlig ignoriert, ohne dafür öffentlich überzeugende Gründe benennen zu können“, erklärt SPD-Fraktionsvorsitzende Lothar Kulzer.

Nach dem Baden-Württembergischen Schulgesetz muss die Schulkonferenz einer Änderung der Schulformen zustimmen. In der Schulkonferenz vertreten sind sechs Lehrerinnen und Lehrer und je drei Vertreterinnen bzw. Vertreter der Schülerinnen und Schüler und der Eltern sowie die Schulleiterin.

 
Jusos Heilbronn: Nicht nur reden, sondern handeln!

Die große Resonanz auf Bündnisse gegen die geplante Neonazi- Kundgebung am 1. Mai in Heilbronn findet bei den Jusos Heilbronn im Stadt und Landkreis große Zustimmung. „Es freut uns zu sehen, dass über alle Verbands- und Parteigrenzen hinweg, die Menschen zusammen stehen und sich gegen eine rechtsradikale Demonstration in Heilbronn stark machen“, so der Juso Kreisvorsitzende Markus Herrera Torrez.

 
50 Neumitglieder in der SPD – Juratovics Kampagne erfolgreich!

Die 50 sind geschafft: Mit Sarah Ehrhardt, 23, aus Obersulm begrüßt Josip Juratovic das fünfzigste Neumitglied aus der Region in der SPD seit Beginn des Bundestagswahlkampfes. Damit hat der SPD-Bundestagsabgeordnete das Ziel seiner Neumitgliederkampagne erreicht.
Für seine Kampagne warb Juratovic auf seinen zahlreichen Terminen im Wahlkreis.

 

SPD Schwaigern bei Facebook

Wer ist Online

Jetzt sind 3 User online