Kopfbild

SPD Schwaigern/Massenbachhausen

22.03.2016 in Gemeindenachrichten

Resolution der Stadt Schwaigern gegen Rassismus und für eine Willkommenskultur.

 
Der SPD Ortsverein Schwaigern/Massenbachhausen freut sich über dieses richtige und wichtige Zeichen! (Quelle: www.schwaigern.de)

Während Meldungen über Kriege, Menschenrechtsverletzungen und Hunger die Nachrichten füllen, bekommen Bündnisse mit offen fremdenfeindlichen Forderungen immer mehr Zulauf.

Wir - Gemeinderat und Bürgermeisterin - setzen ein Zeichen und treten ein

- für die Wahrung der grundlegenden Werte und freiheitlichen Rechte des Grundgesetzes,

- für den Schutz aller Menschen vor Gewalt, Menschenfeindlichkeit und Fremdenhass,

- für ein soziales und tolerantes Miteinander,

- für eine offene Willkommenskultur und die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts.

Wir bekennen  uns zu unserer Verantwortung
Menschen, die auf der Flucht vor lebensbedrohlichen Zuständen in ihren Heimatländern sind, sollen in Schwaigern Zuflucht finden können.
Es ist unsere humanitäre und christliche Pflicht, sie dabei zu unterstützen, ihnen zu helfen und alles zu versuchen, sie in unser Gemeinwesen zu integrieren.

Wir sehen auch  große  Herausforderungen
Der Zuzug vieler Menschen in unser Land und unsere Stadt stellt uns vor gesellschaftliche und finanzielle Herausforderungen. Die damit verbundenen Sorgen und Ängste der Bevölkerung können wir nachvollziehen. Menschen, die sich kriminell verhalten, schaden den tatsächlich Notleidenden. Solches Verhalten ist nicht zu tolerieren...

 
 

08.09.2009 in Gemeindenachrichten

Josip Juratovic in Schwaigern

 

Dass trotz der heissen Phase des Bundestagswahlkampfes noch Platz für Menschlichkeit und Nähe ist, demonstrierte Josip Juratovic am Samstag in Stetten.

 
 

12.04.2009 in Gemeindenachrichten

Alles was SPD ausmacht -

 

die Kandidatinnen und Kandidaten des SPD Ortsvereins Schwaigern

Zahlreiche Mitglieder des SPD- Ortsvereins und fast alle KandidatInnen konnte der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, Peter Conze, am 26.03.09 in Evang. Gemeindehaus „Arche“ in Massenbach begrüßen.
Die gute Stimmung in der Versammlung verstärkte sich angesichts der respektablen Liste, welche Ulrike Straub-Leibbrand per Beamer präsentieren konnten.
„Eine tolle Liste!“ fand am Ende auch SPD-Vorzeige-Senior Paul Schmidt. “Alles was SPD ausmacht ist auf der Liste: Arbeiter, Angestellte, Beamte, Gewerkschafter und Freiberufliche, Facharbeiter, Erzieherinnen, Lehrererinnen und Lehrer.“
Und hier das Ergebnis der Aufstellungsbeschlüsse, geordnet nach den Ortsteilen.

Schwaigern:
1. Lothar Kulzer (Betriebswirt im Ruhestand),
2. Petra Best (Dipl. Betriebswirtin – Tourismus),
3. Rainer Dahlem (Berufsschullehrer),
4. Erich Leibbrand (Diplomverwaltungswirt),
5. Werner Krummrein (Freigestellter Betriebsrat),
6. Doris Eggermann (Verkäuferin),
7. Martin Stäbe (Kunststoffformgeber),
8. Burkhard Traub (Angestellter),
9. Jürgen Krödel (Polizeibeamter),
10. Hans-Dieter Eitel (Lehrer),
11. Helmut Wechselberger (Kraftfahrer),
12. Dominik Pfaff (Student)

Massenbach:
1. Andrea Vollmer (Betriebswirtin VWA),
2. Susanne Göltzer (Beamtin),
3. Günter Götzmann (Qualitätsingenieur),
4. Axel Fröscher (Altenpfleger)

Stetten:
1. Jeanette Binder (Freie Architektin),
2. Ewald Schilling (Elektroniker),
3. Christian Kümmerle (Student),
4. Christina Ambrosino (Operator)

Niederhofen:
1. Uta Rüb (Buchhalterin),
2. Harald Anton (Techn. Betriebswirt),
3. Ute Hölzel (Lehrerin/Päd. Assistentin)

 
 

Start ins Jubiläumsjahr

Unübersehbar ist jetzt der Start ins Schwaigerner Jubiläumsjahr.

Der SPD-Ortsverein Schwaigern/Massenbachhausen wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein gutes Jahr 2016 mit vielen neuen und interessanten Herausforderungen.

 

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage.
Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf die Seiten des SPD Ortsvereins Schwaigern/Massenbachhausen gefunden haben. Hier finden Sie alle Informationen über die Arbeit im Ortsverein und die der SPD-Gemeinderatsfraktion. 

Schauen Sie sich erst mal um. Viel Spaß.

 

SPD Schwaigern bei Facebook