SPD Schwaigern / Massenbachhausen

#SozialePolitikFürSchwaigern

SPD in Stetten!

Veröffentlicht am 25.04.2014 in Veranstaltungen

Gut 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich vergangenen Donnerstag um mit  den Gemeinderatskandidaten Jeanette Binder, Matthias Arndt, Tamara Wickersheim und Kurt Halder einen Spaziergang durch Stetten zu machen.

Im Mittelpunkt standen dabei markante Punkte im Ortskern wie beispielsweise der bauliche Zustand des ehemaligen Rathauses. Tamara Wickersheim hatte darüber hinaus Kurzbesuche bei örtlichen Gewerbebetrieben organisiert. Stationen waren dabei die Firmen Rollladen-Fenster Weissert GmbH, Urholz Kellner und Privatkellerei und Getränkemarkt Kümmerle...

Übereinstimmung herrschte bei allen Teilnehmern, dass die Stadtteile bei der Zukunftsgestaltung Schwaigerns nicht vernachlässigt werden dürfen. Dazu gehören so wichtige Themen wie Nahversorgung und Ortskernentwicklung. Stadträtin Jeanette Binder betonte, es sei deshalb sehr wichtig gewesen, dass der Gemeinderat einen gemeinsamen Antrag aller Fraktionen beschlossen habe, eine Bestandsaufnahme aller städtischen Gebäude in Stetten zu machen, auf deren Grundlage dann Lösungsmöglichkeiten entwickelt werden könnten.

Den Abschluss des Rundgangs bildete ein Besuch des Kindergartens „Unter dem Regenbogen“, in dem sich die Besucherinnen und Besucher insbesondere über die neu eingerichtete „Küken“-Gruppe für unter dreijährige Kinder informierten. Die teilnehmenden Stadträte zeigten sich dabei zufrieden über den baulichen und ausstattungsmäßigen Zustand der Einrichtung und stellten fest, dass die Stadt Schwaigern in den zurückliegenden Jahren sehr viel in frühkindliche Bildung investiert habe.

 

SPD Schwaigern bei Facebook

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online