Kopfbild

SPD Schwaigern/Massenbachhausen

SPD Schwaigern präsentiert Gemeinderatskandidaten

Allgemein

SPD Schwaigern präsentiert Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl

Auch die Schwaigerner SPD hat jetzt ihre Listen für die Kommunalwahl eingereicht und veröffentlicht.

„Wir präsentieren den Wählerinnen und Wählern ein breites Angebot an engagierten Bürgerinnen und Bürgern aus allen gesellschaftlichen Bereichen, die eine hohe Kompetenz haben und einen Querschnitt unserer Bevölkerung darstellen“, erklärt dazu der jetzige Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion Rainer Dahlem.

Die Gemeinderatsliste weist ein Durchschnittsalter von 44 Jahren auf und entspricht damit ziemlich genau dem Durchschnittsalter in Deutschland. Eine Besonderheit und ein Alleinstellungsmerkmal des SPD-Wahlvorschlags für Schwaigern dürfte sein, dass mit Letizia Pfahl aus Niederhofen eine EU-Bürgerin aus Italien auf dem Stimmzettel steht. Dies ist, so die SPD, auch ein wichtiges europapolitisches Signal, zumal am 26. Mai parallel das Europaparlament neu gewählt wird.

Auch der Frauenanteil ist bei der SPD deutlich höher als bei anderen Gruppierungen und erreicht knapp 50%. „Damit sind wir sehr zufrieden, zumal die SPD als einzige Fraktion im amtierenden Gemeinderat paritätisch mit Männern und Frauen besetzt ist. Bei der Auswahl der Kandidatinnen und Kandidaten zeigte sich jedoch, wie engagiert und ehrenamtlich eingebunden Frauen in unserer Gesellschaft mittlerweile sind und wie schwierig es ist, Beruf, Familie und gesellschaftliches Engagement unter einen Hut zu bringen. Umso wichtiger ist es, das Bildungsangebot von der Kita über die weiterführenden Schule bis hin zur Berufsausbildung und zum Studium aus- und finanzielle Barrièren abzubauen. Die SPD steht deshalb voll hinter der Forderung der Landes-SPD, den Besuch der Kindertagesstätten beitragsfrei zu organisieren“, erklärt SPD-Fraktionschef Rainer Dahlem. Dies könnten die Kommunen nicht aus eigener Kraft leisten, sondern Land und Bund müssten dafür ebenfalls finanzielle Beiträge leisten.


Auf der Gemeinderatsliste der SPD stehen folgende Persönlichkeiten:

Günter Abendschön, Mechanikermeister und Geschäftsführer, Jeanette Binder, selbstständige Architektin, Rainer Dahlem, Berufsschullehrer i.R., Bettina Fischer, Key Account Managerin, Vito Fisicaro, Angestellter, Sebastian Frank, Sales Project Manager, Melanie Fröscher, Lehrerin, Günter Götzmann, Maschinenbautechniker, Gabriele Grumbach, Verwaltungsangestellte, Josh Haberkern, Student der Wirtschaftsinformatik, Susanne Heinemann, Bürokauffrau, Bettina Johl, Erzieherin, Wolfgang Ossig, Telekombeamter (Informatik), Letizia Pfahl, Verwaltungsangestellte, Michael Sawall, Metallbaumeister, Martin Stäbe, Kunststoffformgeber / Produktionsleiter, Andrea Vollmer, Betriebswirtin und Magalie Zimmermann, Bürokauffrau in Elternzeit.

 
 
 

Start ins Jubiläumsjahr

Unübersehbar ist jetzt der Start ins Schwaigerner Jubiläumsjahr.

Der SPD-Ortsverein Schwaigern/Massenbachhausen wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein gutes Jahr 2016 mit vielen neuen und interessanten Herausforderungen.

 

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage.
Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf die Seiten des SPD Ortsvereins Schwaigern/Massenbachhausen gefunden haben. Hier finden Sie alle Informationen über die Arbeit im Ortsverein und die der SPD-Gemeinderatsfraktion. 

Schauen Sie sich erst mal um. Viel Spaß.

 

SPD Schwaigern bei Facebook