Kopfbild

SPD Schwaigern/Massenbachhausen

Der Tag nach der Wahl

Kommunalpolitik

SPD Schwaigern würdigt Wahlergebnis

Zufrieden zeigte sich die SPD Schwaigern nach dem Wahlsonntag. Nicht nur der Zuwachs bei den Europawahlen, die Wahl von Evelyn Gebhardt ins Europaparlament und die erfolgreiche Wiederwahl von Andrea Vollmer in den Kreistag, auch das Ergebnis bei der Gemeinderatswahl in Schwaigern sorgten für zufriedene Stimmung bei der Wahlparty am Montagabend.

„Dass wir unser Ergebnis prozentual verbessern konnten und trotz des Wegfalls aller Ausgleichsmandate nur einen Sitz verloren haben, ist ein beachtlicher Erfolg eines guten Kandidaten-Teams,“ erklärten die Spitzenkandidatin Petra Best und Wahlkampfleiter  Rainer Dahlem übereinstimmend. Die SPD sei sich ihrer Verantwortung bewusst und werde wie bisher an der Gestaltung Schwaigerns kompetent, kritisch und konstruktiv mitwirken.
Dem neuen Schwaigerner Gemeinderat gehören nur noch sechs Frauen an – drei davon stellt die SPD.

Bedauert wird bei der SPD, dass der bisherige Fraktionssprecher Lothar Kulzer nicht wiedergewählt wurde. „Sein Sachverstand besonders in haushaltsrechtlichen Fragen wird der SPD und dem gesamten Gemeinderat fehlen,“ ist die klare Meinung bei den Sozialdemokraten.

 Unser Bild zeigt die neu- bzw. wiedergewählten SPD-Mitglieder des Schwaigerner Gemeinderats.

V.l.n.r.: Rainer Dahlem, Jeanette Binder, Petra Best, Andrea Vollmer und Martin Stäbe (neu).

 
 
 

Start ins Jubiläumsjahr

Unübersehbar ist jetzt der Start ins Schwaigerner Jubiläumsjahr.

Der SPD-Ortsverein Schwaigern/Massenbachhausen wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein gutes Jahr 2016 mit vielen neuen und interessanten Herausforderungen.

 

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage.
Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf die Seiten des SPD Ortsvereins Schwaigern/Massenbachhausen gefunden haben. Hier finden Sie alle Informationen über die Arbeit im Ortsverein und die der SPD-Gemeinderatsfraktion. 

Schauen Sie sich erst mal um. Viel Spaß.

 

SPD Schwaigern bei Facebook